Spaß

Action im Schnee

Wintersport im Montafon

Gaschurn ist ideal geeignet für einen erlebnisreichen Winterurlaub.
Freuen Sie sich auf Ihren Winterurlaub in Gaschurn. Die direkte Anbindung an Vorarlbergs sportlichstes Skigebiet Silvretta Montafon ermöglicht abwechslungsreiches Skifahren, Winterwandern und Langlaufen in einem der schönsten Skigebiete im Montafon. Gaschurn ist der perfekte Ausgangspunkt zur Silvretta Bielerhöhe, einem faszinierenden Traumgebiet für Skitouren, Schneeschuh- und Winterwanderungen sowie schneesichere Langlaufloipen mit dem höchsten Gipfel Vorarlbergs (Piz Buin 3.312 m).
Skifahren, Langlaufen, Winterwandern, ...
Ob Anfänger, Profis oder Familien - Winterurlaub in Gaschurn wird mit Sicherheit zum unvergesslichen Erlebnis.

Snowboarden

Der Nike Snowpark Montafon ist, wie auch die Nike Chosen Sessions, am Fredakopf Lift zu finden. Das Park-Team gestaltet den Park regelmäßig neu und er wird durch ein mehrköpfiges Shape-Team täglich betreut. Die Chill-Area mit Liegestühlen und Musik ist bestehen geblieben, zudem gibt es jeden Montag ab 10.00 Uhr eine ParkTour mit Coaching (mit Voranmeldung).

Ein Crosspark für die gesamte Familie ist vorhanden. Auch am Bewegungsberg Golm gibt es eine neue Golm-X Strecke, die es auszuprobieren gilt. Wer es lieber klein und fein hat, ist im Snow Park Gargellen genau richtig. Der Park bietet alles was das Freestyler Herz höher schlagen lässt.

Langlaufen

Insgesamt gibt es im Montafon 80,5 km klassische Langlaufloipen und 17 km Skating Loipen.

  • Hochmontafon - Loipe (bei entsprechender Schneelage):
    Die 16 km lange, bis mittelleichte Loipe führt meist am Illfluss entlang von St. Gallenkirch bis Partenen durch die landschaftliche Schönheit unseres Tals.
  • Silvretta / Bielerhöhe - 2040 m:
    Die höchstgelegene Loipe des Montafons ist bis in den Frühling gespurt und sowohl für den sportlich ambitionierten Läufer als auch für die ganze Familie ein Erlebnis. Loipe und Winterwanderweg sind auf einer Länge von 7 km beleuchtet.

 

 Winterwandern

Wandern durch weiße Welten. 290 km Winter- und Schneeschuhwanderwege stehen Ihnen zur Verfügung. Glitzernder Pulverschnee, tief verschneite Winterlandschaften, bestechende Fernsicht über dem Wolkenmeer -  wer im Winter abseits präparierter Wege unterwegs ist, dem eröffnet sich eine faszinierende Welt aus Licht, Schnee und Eis.
  • Von Latschau durchs Gauertal zur Lindauer Hütte
  • Von Schruns über Kaltenbrunnen zum Kloster Gauenstein
  • Rundgang über das Kloster Gauenstein
  • Dorfrunde Silbertal
  • Panoramawanderung zum Fritzensee in Bartholomäberg

Rodelbahnen (bei entsprechender Schneelage)

  • Golm Latschau:
    Rodeln Sie 3 km die beleuchtete und anspruchsvolle Bahn von Latschau nach Vandans und haben Sie Spaß. 21 Kurven und 350 Höhenmeter können nach unten gerodelt werden - auch bei Nacht! Mittwochs und Freitags kann von 18.00 - 21.00 Uhr gerodelt werden.
  • Lindauerhütte:
    Eine der längsten Naturrodelbahnen mit 10 km Länge!
  • Kristberg:
    Von der Bergstation bis zur Mittelstation "Stelza", ideal für Familien mit kleinen Kindern. Länge: 0,5 km.
  • Silvretta Montafon Garfrescha:
    Die längste beleuchtete Naturrodelbahn Voralbergs mit 5,5 km Länge. Jeweils Dienstag, Donnerstag und Samstag von 18.00 - 21.30 Uhr.
waiting